Wir über uns

Unsere Mittagsbetreuung ist eine in Vereinsform organisierte Eltern-Kind-Initiative, die im August 2011 von Eltern neuer Schüler an der Grundschule an der Grandlstr. 5 gegründet wurde.

Die Initiative arbeitet nach einem Modell der Landeshauptstadt München, wonach, durch Eltern organisiert, Schüler der Grundschule nach dem Unterricht betreut werden können. Finanziert wird die Einrichtung über monatliche Mitgliedsbeiträge und über Zuschüsse des Freistaates Bayern.

Die fachkundige Betreuung der Kinder findet in den Räumen der Grandlschule statt. Täglich von 11:00 bis 15:30 Uhr stehen mindestens vier Betreuerinnen zur Verfügung.

Die Kinder können neben den Klassenzimmern auch den Pausenhof und die Spielgeräte benutzen. In der Regel werden die Hausaufgaben innerhalb der Betreuung erledigt. Von Montag bis Freitag essen die Kinder in der Vereinsgaststätte des TC Blutenburg.

Während der Schulferien und an sonstigen schulfreien Tagen findet keine Betreuung statt. Ebenso bleibt die Mittagsbetreuung am ersten Schultag nach den Sommerferien geschlossen.

Weiter →