Aufnahme

Das Anmeldeverfahren verläuft grundsätzlich über die Homepage der Grandlschule.

Anmeldungen für das neue Schuljahr werden in der Regel vom
1.März bis zum 30. April angenommen

Wir entscheiden über die Zusagen wenn möglich noch vor dem ersten allgemeinen Elternabend. Vorrang bei der Vergabe von Betreuungsplätzen haben hierbei Geschwisterkinder und Kinder aus dem Schulsprengel, deren beide Elternteile berufstätig sind. Eine entsprechende schriftliche Darstellung solcher Gründe und die Vorlage der Arbeitsbescheinigung inkl. Angabe der täglichen Arbeitszeiten erhöht die Chance bei der Vergabe der Plätze.
über die Aufnahme entscheidet der Vorstand nach freiem Ermessen. Bei Ablehnung des Antrages ist er nicht verpflichtet, dem Antragsteller die Gründe mitzuteilen.

Natürlich können Sie uns auch in der Grandschule besuchen, mit den Betreuerinnen sprechen (am besten zwischen 14 und 15 Uhr) und sich so ein Bild von unserer Mittagsbetreuung machen.

Von sonstigen telefonischen oder persönlichen Anfragen bitten wir abzusehen.